You are here: Home // Kredit // Chancen und Risiken von Auslandskrediten

Chancen und Risiken von Auslandskrediten

Gibt es ihn, den Kredit ohne Verpflichtungen, zu niedrigen Zinssätzen, mit flexiblen Rückzahlungen und völlig ohne Risiko? Vorab gesagt: nein! Ein Grundprinzip liegt jedoch sämtlichen Krediten gleichermaßen zugrunde – unabhängig von Land, Bank und Zinssatz: Es geht um sorgfältig und detailliert ausformulierte Vertragsbedingungen. Die bestehen auch bei günstigeren Kreditzinsen als in Deutschland: Produkte, die in Schweiz oder in Japan zum Beispiel auch an Deutsche angeboten werden. Wie bei jedem Kredit, so gilt auch hier, wie folgt abzuwägen: Wird man zurückzahlen können? Und, darüber hinaus – man möge bei verschiedenen Finanzdienstleistern Beratungen oder Vergleiche einholen. Dies am besten nicht anonym, sondern durchaus bei persönlichen Gesprächsterminen.

Der deutsche Kreditnehmer kennt das Prinzip der Vorausablösung. Ein solches gehört jedoch nicht zu den Gepflogenheiten ausländischer Banken – im Gegenteil, es zahlt gewissermaßen Strafe, wer zu früh aufhört und wird nämlich mit “Vorfälligkeitsentschädigung” zur Kasse gebeten. Diese entspricht der Differenz zwischen Darlehenszins und dem Zins, mit welchem die Bank den dann verfrüht wieder zurückgezahlten Kredit wieder anlegen könnte. Soweit die Theorie. Praktisch jedoch nehmen ausländische Banken auch hohe Gebühren bei einer Laufzeitverkürzung, wenn gar keine Differenz vorliegt. Sogenannte Swap-Vereinbarungen, die den Verbraucher genau hier schützen sollen, verursachen ihrerseits wieder Minusbeträge.

Entscheidung und Risiko

Der Auslandskredit – mit in der Tat geringeren Zinsen hat nun möglicherweise undurchschaubarere Bedingungen, eine nicht flexible Laufzeit und keine versierte Vor-Ort-Beratung. Auch, wenn im Internet deutsche Informationen über entsprechende Kredite vermerkt sind, müssen sich diese nicht an gewohnt gesicherte gesetzliche Rahmenbedingungen halten. Somit, und dies bleibt hier zusammenzufassen, kann sicherlich bei einem Auslandskredit gespart werden. Jedoch nur bei demjenigen, der die Mittel oder die absolute Aussicht hat, unberechenbare Risiken tragen zu können.

comment closed