You are here: Home // Kredit // Privatkredite

Privatkredite

Im Gegensatz zu einem herkömmlichen Bankkredit wird der Privatkredit nicht von einer normalen Bank vergeben. Die Funktion sowie Bezeichnung eines offiziellen Kreditinstituts wird durch das so genannte Kreditwesengesetz geregelt. Allerdings verwendet man umgangssprachlich den Privatkredit als Form eines Konsumentenkredits für private Kunden. In dem Zusammenhang spricht man auch von einem Verwandtendarlehen, wo Sie sich den Kreditbetrag von Bekannten oder Verwandten leihen. Da Sie die Laufzeit sowie die Form der Rückzahlung in der Regel selbst festlegen können, bringt solch ein Verwandtendarlehen viele Vorteile mit sich. Zum einen sind hier die Zinssätze wesentlich niedriger als bei herkömmlichen Bankinstituten und zum anderen wird in den meisten Fällen auch weniger Wert auf eine gute Bonität gelegt.

Der Privatkredit von anderen privaten Kreditgebern

Für den Kreditnehmer hat das Leihen von Geld ohne gewerbliche Kreditinstitute viele Vorteile. Oftmals sind für den Verbraucher die Privatkredite die einzige Möglichkeit an Geld zu kommen, falls ihnen das Bankinstitut einen Kredit nicht gewährt. Mittlerweile gibt es im Internet zahlreiche Plattformen und Foren, wo private Personen Kreditbeträge vermitteln. Hier können Sie beispielsweise ihre Wünsche bezüglich der Verwendung sowie der Rückzahlung des Darlehens angeben. Sollte es anschließend zu einer Zusage kommen, werden alle Bedingungen durch einen Kreditvertrag geregelt.

comment closed